>>> Mechanische Oberflächenbeschädigungen

Engelshaar:

 

Extrem feine Oberflächenkratzer, die unter normalen Tageslicht-verhältnissen nicht sichtbar sind. Diese Kratzer sind nicht fühlbar.

 

Haarkratzer:

 

Feine, in der Regel nur gegen einen dunklen Hintergrund oder bei genauer Betrachtung und Kenn-zeichnung erkennbare Kratzer. Mit Fingernagel nicht fühlbare Kratzer.

Schwache Kratzer:

 

Bei diffusem Tageslicht und gegen einen dunklen Hintergrund meist gut auszumachende Kratzer. Mit Fingernagel spürbare Kratzer.

 

Starke Kratzer:

 

Immer erkennbar, aus jedem Betrachtungswinkel und gegen jeden Hintergrund. Weissliches Aussehen. Mit Fingernagel deutlich spürbare Kratzer.

Schürfungen:

 

Flächige Beschädigungen, die in der Regel aus einer Kratzerschar schwacher bis starker Kratzer bestehen. Weissliches Erscheinen dieser kräftigen Markierung.

vetrox, glaskratzer entfernen, glasreparatur, verkratztes glas, glasschutz, esg, vsg, isolierglas, glasoberfläche, float, brandschutzglas